Copyright UWG-Herscheid, zuletzt aktualisiert 7.11.2020
Die 2000 er Jahre
Klaus Schneider legt 2001 sein Ratsmandat krankheitsbedingt nieder, Herbert Stuff kann berufsbedingt nicht nachrücken. Harald Schröder wird als neues UWG-Ratsmitglied verpflichtet. Am 6.6. 2001 wird Edmund Köster von Landrat Aloys Steppuhn das “Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland” verliehen. Am 21.9. 2001 wird der Arbeitskreis Wahlen 2004 von der Kreis- UWG und den Orts- UWG‘en Herscheid ,Kierspe und Plettenberg gebildet. Ziel ist es, ein gemeinsames Erscheinungsbild im ganzen Kreis zu realisieren. Über Zustand und Zukunft der beiden größten Sportanlagen der Ebbegemeinde das Warmwasserfreibad und den Sportplatz Müggenbruch informierte isich m Sommer 2009 die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) mit ihrem Vorsitzendem Frank Mühlhoff und Uwe Schmalenbach als unabhängiger Bürgermeister-Kandidat. Schon seit vielen Jahren ist die UWG immer wieder in der Gemeinde vor Ort unterwegs. Bei der Kommunalwahl 2009 konnte die UWG ihr Ergebnis aus dem Jahr 2004 knapp halten und ist nun mit 4 Mitgliedern im neuen Gemeinderat vertreten. Der von der UWG unterstützte Kandidat Uwe Schmalenbach wurde mit deutlicher Mehrheit zum neuen Herscheider Bürgermeister gewählt. Die UWG-Ratsmitglieder im neuen Gemeinderat: Frank Mühlhoff Peter Benecke Udo Milkereit Sebastian Jülich Fraktionsvorsitzender ist Peter Benecke, der dieses Amt nach dem berufsbedingten Rückzug von Hans - Jürgen Jülich aus der Politik 2007 übernommen hat. Schon seit Ende der 90 er Jahre lädt die UWG zu öffentlichen Haushaltsplanberatungen ein, um den Bürger*Innen Einblick in die Zahlen der Gemeinde zu geben. Die Beratungen werden auch weiterhin, so wie hier 2010 durchgeführt. Die UWG verzichtet in den Wahlkämpfen auf die Verteilung von Schlüsselanhängern, Lutschern oder anderen Präsenten. Über die Spende als Zuschuss für einen neuen KTW der für die „Helfer vor Ort“ unerläßlich ist, freuten sich DRK-Vorsitzender Edgar Bandowski und Rotkreuz-Leiter Stephan Haase. Bei der Kommunalwahl 2014 konnte das Ergebnis der Kommunalwahl 2009 leider nicht gehalten werden. In den Gemeinderat zogen ein: Frank Mühlhoff Peter Benecke Udo Milkereit Ratsherr Frank Mühlhoff legt sein Mandat und den Vorsitz der UWG-Herscheid im September 2016 nieder. Friederich-Wilhelm Taaks rückt aus der Reserveliste in den Rat nach. Der 2.Vorsitzende Friederich W. Taaks lädt für den 24.März 2017 zu einer Hauptversammlung ein. Als Gäste nahmen von der Kreis-UWG der 1. Vorsitzende, Walter Gertischke sowie die Schriftführerin der Fraktion der UWG-Märkischer Kreis, Christa Kunze teil. Nach der Wahl des Versammlungsleiters, Hans-Jürgen Jülich, leitete dieser die Vorstandswahlen. Ergebnis der Wahlen: 1.Vorsitzender Friederich W. Taaks 2.Vorsitzender Jens Schäfer Schatzmeister Peter Paul Benecke Sieben neue Sitzbänke zum pausieren und wohlfühlen hat die Projektgruppe "Erscheinungsbild" Herscheid des Marketingvereins -Wir für Herscheid e.V.- installiert und zur Bekanntgabe der Standorte und Sponsoren für den 27.7. 2017 eingeladen. Die UWG- Herscheid spendete auch eine Ruhebank, die ihren Platz in den Dorfwiesen gefunden hat. Am 5. Mai 2019 fand nach vielen Jahren wieder einmal ein Frühjahrsmarkt in Herscheid statt. Ort: Der neu gestaltete „Alte Scnulplatz“. Bei diesem Markt von Herscheidern für Herscheider hat die UWG die Band „Swing Partners“ gesponsert, die mit ihrer Musik genau den Geschmack der vielen Besucher getroffen hat. Das Jahr 2020 war geprägt von der Vorbereitung der Kommunalwahl am 13.9.2020. Bei der Wahl wurden Sebastian Jülich, Jens Schäfer und Jörg Falbe in den Gemeinderat gewählt; Hans-Jürgen Jülich schaffte es in den Kreistag.
UWG vor Ort: Besichtigung des Freibades Das DRK freut sich über eine Spende der UWG Öffentliche Haushaltsplanberatungen Die UWG sorgte beim Frühjahrsmarkt 2019 für den guten Ton
Fotos zum Vergrößern bitte Anclicken!
Unabhängige Wählergemeinschaft Herscheid
In unserem Archiv finden  Sie weitere interessante Informationen  aus der Vergangenheit.  Klicken Sie hier!